KINDERKONZERT PETER UND DER WOLF


TERMINE
18.10.2013  10+11.30 Uhr
29.10.2013  10+11.30 Uhr
12.11.2013  10+11.30 Uhr
26.11.2013  10+11.30 Uhr
01.12.2013  11+12.30 Uhr
02.12.2013  10+11.30 Uhr
03.12.2013  10+11.30 Uhr
12.12.2013  10+11.30 Uhr
16.12.2013  10+11.30 Uhr

29.04.2014  10+11.30 Uhr
18.05.2014  11+12.30 Uhr
19.05.2014  10+11.30 Uhr
01.06.2014  11+12.30 Uhr (zum letzten Mal)
Podium
 

Ein sinfonisches Märchen für Kinder
Text und Musik von Sergej Prokofjew (1891  1953)


Weil Peter die Gartentür offen gelassen hat, ist die Ente aus dem Garten hinaus zum See gewatschelt, um ein Bad zu nehmen. Doch im nahen Wald lauert der gefährliche Wolf...

Dieser Wolf wird von drei imposanten Hörnern dargestellt, die Ente von der quakenden Oboe, die Katze von der sanften Klarinette, der Vogel von der zwitschernden Querflöte, der Großvater vom weisen Fagott und die Jäger von den donnernden Pauken. Und Peter? Peter ist die lebenslustige Violine. Und weil in diesem turbulenten Abenteuer alle diese Instrumenten-Tiere und -Menschen an einem Strang ziehen, um den Wolf zu überlisten, entsteht  Musik!

Sergei Prokofjews musikalisches Märchen aus dem Jahr 1936 ist auch noch heute eine unschlagbare Möglichkeit, Kinder  und auch Erwachsene  mit den Instrumenten des Sinfonieorchesters vertraut zu machen.


MUSIKALISCHE LEITUNG GMD Timo Handschuh
SZENISCHE EINRICHTUNG
Andreas von Studnitz

SPRECHERIN
Johanna Paschinger / Renate Steinle
Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm


  • Kritik in der SÜDWEST PRESSE
  • Kritik in der Neu-Ulmer Zeitung

 

Sitzplan und Preise                                            Termine und Karten